Flüsse im Geo-Naturpark

Der Geo-Naturpark wurde nach den Flüssen Saale und Unstrut benannt. Ein weiterer Fluss, die weiße Elster, durchquert den Naturpark im Süden. Die Unstrut fliesst bei Naumburg in die Saale. Bis hierhin haben beide Flüsse schon eine weite Reise hinter sich.

Entlang der Flüsse leben verschieden Tiere und Pflanzen. Lerne diese Lebensräume kennen:

Entdecke zu Fuß, mit dem Rad oder Boot die Natur entlang der Flüsse im Geo-Naturpark. Neben zahlreichen Vögeln und Pflanzen kannst du Gesteine betrachten. An einigen Stellen erheben sich gewaltig und meterhoch die Steilwände aus Buntsandstein oder Kalkstein, direkt am Fluss. An Stellen mit vielen Kräutern und Weiden wirst du gewiss Spuren des Bibers entdecken!

Bitte gib Acht auf die Natur, hinterlasse nichts bei deinem Ausflug.

Mit Unterstützung durch Land, Bund und Europäischer Union.