extrem & artenreich - ein besonderer Lebensraum

Auf trockenen und mageren, also nährstoffarmen, Böden an den Hängen von Saale und Unstrut befinden sich ganz besondere Lebensräume. Sie werden als Wiesen (werden gemäht) und Weiden (werden beweidet) genutzt.

Die Hänge der Flüsse und ihrer Seitentäler können sehr steil sein. Die Steine, die normalerweise unter einer dicken Schicht Erde liegen, sind oft sichtbar. Es gibt wenig Erde, die Wasser und Nährstoffe speichern könnte.

Es gibt aber viele Pflanzen, die genau diese Eigenschaften lieben und brauchen!

Wo viele verschiedene Pflanzen sind, gibt es auch viele verschiedene Tiere. Trockenlebensräume zählen zu den artenreichsten Lebensräumen in Europa!

Erfahre mehr über die Entstehung und die Artenvielfalt dieser besonderen Lebensräume.

Mit Unterstützung durch Land, Bund und Europäischer Union.